Was ist Dein JA?

November 1, 2017

Eine Hand voll Armleuchter (Foto Debora Nagel)

 

 

Der Mut, in’s Ungewisse hinein zu gehen bringt oft Dinge in’s Rollen, deren Auswirkungen wir uns nicht in den kühnsten Träumen vorstellen könnten. So ging es unserem Freund Ruedi, der vor 10 Jahren einer verrückten Eingebung folgte und ein Wild at Heart Boot Camp von John Eldredge in Colorado besuchte.  Was er dort erlebte, brachte vieles in seinem Herzen in Bewegung. Und so wagte er es gegen alle Vernunft, als er Gottes Ruf verspürte, diese Camps auch in die Schweiz zu tragen.
 
Der Rest ist Geschichte – nämlich die Geschichte von FreeatHeart. Die Geschichte von einer Handvoll  Männern, die auf wunderlichen Wegen zusammengefunden haben, um diese Fackel weiter zu tragen. “Knuckleheads” sagte unser Freund Craig immer – was so viel heisst wie Armleuchter. Wir haben Blut, Schweiss und Tränen dabei vergossen, haben Fehler gemacht und versagt, wir haben aber auch viel Schönes erlebt: Durchbrüche, Heilung, Versöhnung, gerettete Ehen, wiedergefundene Träume, umgesetzte Visionen. Wir kennen nicht alle Auswirkungen davon, nicht alle sind so offensichtlich wie z.B. die Arbeit von unserem Freund Dirk, der so viele Männerherzen bewegt im hohen Norden. Oder die Camps von unseren deutschen Freunden, die daraus entstanden sind und mittlerweile grösser als die unseren sind.  Oder die vielen Orte, an denen sich Männer zusammen getan haben, um miteinander ein Stück ihres Weges zu gehen und sich durch dick und dünn begleitet haben. 


Ab und zu stolpern wir im Gespräch mit Teilnehmern vergangener Camps auch über eine dieser vielen kleinen Auswirkungen im Leben der Männer, die so kostbar sind: Die Erkenntnis, wirklich angenommen zu sein von Gott. Das Entdecken dieser ganz persönlichen 1:1 Ebene des Dialogs mit Gott. Eine andere Art und Weise, die Menschen anzuschauen. Die Getriebenheit, die aus einem Leben verschwindet und von Gelassenheit ersetzt wird. Wunderschöne kleine Blüten am Wegrand.Und alles fing an mit einem JA.Welches ist Dein JA? Es könnte mehr in’s Rollen bringen, als Du Dir jemals vorstellen kannst. Du musst ein Ja haben, um zu anderen Dingen nein sagen zu können. Ja, Danny Silk sagte sogar einmal: Ein klares Ja bedeutet zu anderen Dingen Nein zu sagen.  Grenzen zu stecken, um etwas zu bewahren, was kostbar ist.
  

Welche Schritte könntest Du unternehmen, dem näher zu kommen? 
 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Aktuelle Einträge

August 27, 2019

May 25, 2019

January 2, 2018

November 1, 2017

Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter
Please reload

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square
  • Freeatheart

© 2017 FreeatHeart

Impressum